Mathias Lotz

Wissenschaftlicher MitarbeiterMathias_Foto

im Bereich Didaktik der politischen Bildung
des Instituts für Politikwissenschaft der JGU Mainz

Mail: lotz@politik.uni-mainz.de
Tel.: +49 (0) 6131 – 39 – 38473

Sprechstunde: Dienstag, 14.30 – 15.30 Uhr                  (nur nach vorheriger Anmeldung mind. 24 Std. zuvor)

Anmeldung unter:                        https://doodle.com/poll/vqn58xva9yq5avxr

Besuchsadresse:
Philosophicum II, Jakob-Welder-Weg 18, Zimmer 03-230
55128 Mainz

Postadresse:
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Politikwissenschaft
55099 Mainz

Sekretariat:

Margit Hartung
Georg Forster-Gebäude/ Raum 04-432/ Jakob-Welder-Weg 12/ 55128 Mainz
Öffnungszeiten Mo-Fr 10-12 Uhr

Tel.: +49 (0) 6131- 39 - 22728
E-Mail: hartung@politik.uni-mainz.de

 


Lebenslauf

Seit Mai 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl „Didaktik der politischen Bildung“ (Institut für Politikwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz) bei Prof. Dr. Kerstin Pohl

2013 Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien

2010-2013 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl „Didaktik der politischen Bildung“ (Institut für Politikwissenschaft, Philipps-Universität Marburg) bei Prof. Dr. Peter Henkenborg

2007-2013 Studium der Fächer Politik und Wirtschaft, Philosophie und Germanistik für das Lehramt an Gymnasien an der Philipps-Universität Marburg

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Demokratie-, gesellschafts- und politiktheoretische Grundlagen politischer Bildung, insbesondere kritische Theorie politischer Bildung
  • Kompetenzorientierung in der politischen Bildung
  • Ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Bildung als Teilgebiete politischer Bildung

 

Publikationen

Herausgeberschaft

2010

  • Gemeinsam mit Matthias van der Minde und Dirk Weidmann: Von Platon bis zur Global Governance. Entwürfe für menschliches Zusammenleben. Marburg: Tectum-Verlag.

Aufsätze

2015

  • Politische Identitätsbildung und soziale Lage – Überlegungen zu einem kritischen Identitätsbegriff für die politische Bildung. In: Fischer, Christian / Gerhard, Uwe / Partetzke, Marc / Schmitt, Sophie (Hrsg.): Identität(en) aus Sicht der Politischen Bildung. Schwalbach/Ts: Wochenschau-Verlag, S. 11-28.
  • Kapitalismuskritik in der politischen Bildung. In: Politik unterrichten. 30. Jg. Heft 1, S. 33-40.

2014

  • Mündigkeit als Versprechen? Der vergessene Zusammenhang von politischer Mündigkeit, positiver Freiheit und partizipativer Demokratietheorie in der Politikdidaktik. In: Politische Bildung. 47. Jg. Heft 4, S.152-163.
  • Selbstbestimmung. In: Vierteljahresschrift für wissenschaftliche Pädagogik. 90. Jg. Heft 3, S. 496-498.
  • Gemeinsam mit Christian Scheinert: Lernen auf Inhalte beziehen. In: Henkenborg, Peter / Mambour, Gerrit / Winckler, Marie (Hrsg.): Kompetenzorientiert Politik unterrichten. Planung, Durchführung und Analyse einer Unterrichtseinheit zum Thema Krieg und Frieden. Eine Einführung. Schwalbach/Ts: Wochenschau-Verlag, S. 70-80.
  • Die Strukturierung des Lernprozesses durch Lernwege und Lernschritte. In: Henkenborg, Peter / Mambour, Gerrit / Winckler, Marie (Hrsg.): Kompetenzorientiert Politik unterrichten. Planung, Durchführung und Analyse einer Unterrichtseinheit zum Thema Krieg und Frieden. Eine Einführung. Schwalbach/Ts: Wochenschau-Verlag, S. 87-94.

2013

  • Gemeinsame Arbeit an gesellschaftlichen Widersprüchen – Überlegungen zu einem Kritikbegriff für die politische Bildung. In: Widmaier, Benedikt et al. (Hrsg.): Was heißt heute kritische politische Bildung? Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verlag, S. 180-187.

2012

  • Wirklich immer weiter wachsen? – Wachstum und seine Grenzen für Umwelt und Mensch. In: Gornig, Gilbert (Hrsg.): Deutsch-polnische Begegnung zu Wissenschaft und Kultur. Band 11. Marburg: Klages-Verlag, S. 145-160.

2010

  • Wachstum, Wachstum, Wachstum – There is an alternative. In: Lotz, Mathias / Minde, Matthias van der / Weidmann, Dirk (Hrsg.): Von Platon bis zur Global Governance. Entwürfe für menschliches Zusammenleben. Marburg: Tectum-Verlag, S. 111-160.

 

Lehrveranstaltungen

an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

  • Sommersemester 2015

Übung: Wissenschaftliches Arbeiten (Zwei Gruppen)

Seminar: Fachdidaktik II - Einführung in die Politikdidaktik

  • Wintersemester 2014/15

Seminar: Was ist Politik? - Eine Grundkontroverse in Politikwissenschaft und politischer Bildung

Seminar: Unterrichtsplanung Politische Bildung (gemeinsam mit Prof. Dr. Kerstin Pohl)

Seminar: Das politische System der BRD (gemeinsam mit Prof. Dr. Kerstin Pohl)

  • Sommersemester 2014

Übung: Politisch-ökonomische Bildung - Fachliche Grundlagen und Unterrichtsplanung

Seminar: Fachdidaktik II - Einführung in die Politikdidaktik

  • Wintersemester 2013/14

Seminar: Unpolitische Jugend!? - Was politische Bildung leisten kann

Übung: Kompetenzorientierung in der politischen Bildung - Debatte und Unterrichtsplanung

  • Sommersemester 2013

Seminar: Fachdidaktik II - Einführung in die Politikdidaktik (Zwei Gruppen)

 

an der Philipps-Universität Marburg

  • Sommersemester 2014

Seminar: Demokratie-Lernen in der politischen Bildung

Seminar: Jugend, Politik, Gesellschaft - Über die Bedingungen politischer Bildung

  • Sommersemester 2012

Seminar: Anerkennung, Demokratie, Emanzipation, Kritik, Mündigkeit – Leitideen politischer Bildung?

  • Sommersemester 2011

Seminar: Politische Bildung in Zeiten der ökonomischen und ökologischen Krise