Vortrag "Staatsbürgerkunde in der Weimarer Republik – die Geburtsstunde einer demokratischen Politikdidaktik?!"

 

Im Rahmen des Kolloquiums Fachdidaktik/Sozialkunde

von Prof. Dr. Kerstin Pohl

spricht am

Dienstag, 19.01.2016 ab 18:15 Uhr in Raum 02-507, Georg Forster-Gebäude

Jun.-Prof. Dr. Matthias Busch

(TU Kaiserslautern)

zum Thema

"Staatsbürgerkunde in der Weimarer Republik - die Geburtsstunde einer demokratischen Politikdidaktik?!"

Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen!

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles