Donnerstag, 14. Juni 2018

Ort: Alte Mensa, Linke Aula


Ab 12.30 Uhr
Anmeldung und Snacks im Atrium Maximum


14.00–14.30 Uhr

Begrüßung

Prof. Dr. Kerstin Pohl (Veranstalterin der Tagung)

Prof. Dr. Monika Oberle (Sprecherin der GPJE)

Grußworte


14.30–15.45 Uhr

Prof. Dr. Klaus Dörre, Professor für Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie (Uni Jena)

Postwachstumsgesellschaft


15.45–16.15 Uhr
Kaffeepause im Atrium Maximum


16.15–17.30 Uhr

Vertr.-Prof. Dr. David Strecker, Vertretung der Professur Politische Theorie und Philosophie (Uni Frankfurt)

Warum Gesellschaftstheorie?


17.30–17.45 Uhr
Pause im Atrium Maximum


17.45–19.15 Uhr
Podiumsdiskussion

Gesellschaftstheoretische Begründung politischer Bildung

Prof. Dr. Andrea Szukala, Professorin für Didaktik der Sozialwissenschaften (Uni Münster)

Prof. Dr. Karl-Heinz Breier, Professor für Politische Bildung (Uni Vechta)

Prof. Dr. Helmut Bremer, Professor für Erwachsenenbildung/Politische Bildung (Uni Duisburg-Essen)

Prof. Dr. Andreas Eis, Professor für Didaktik der politischen Bildung (Uni Kassel)

Prof. Dr. Wolfgang Sander, Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften (Uni Gießen)

Moderation: Prof. Dr. Kerstin Pohl, Professorin für Didaktik der politischen Bildung (Uni Mainz)


Ab 19.15 Uhr
Abendessen im Atrium Maximum
Orientalisch-mediterranes Buffet des Restaurants Zeytoun
Anschließend rheinhessische Weinprobe des Weinguts Wagner