Befragung von Politiklehrkräften zum Politikunterricht während der Corona-Zeit

 

 

https://befragung.uni-mainz.de/evasys/online.php?p=NXGSD

Datenschutz

 

 

Einladung zu Teilnahme an der Umfrage

 

Sehr geehrte Politiklehrerinnen und Politiklehrer, liebe Kolleginnen und Kollegen,

hinter uns liegt eine Zeit, in der wir uns mit ganz neuen Herausforderungen konfrontiert sahen. Das trifft in besonderer Weise auf unser professionelles Tun als Politiklehrerinnen und -lehrer zu.

Der Unterricht in Corona-Zeiten verlangte von uns allen Kreativität bei der Suche nach Möglichkeiten, innerhalb des vorgegebenen Rahmens einen möglichst guten Politikunterricht anzubieten. Viele mussten nach individuellen Lösungen suchen.

Die anstehenden Sommerferien sind nun eine gute Gelegenheit, diese Erfahrungen zu erfassen und zu systematisieren. Wir möchten Sie daher einladen, an einer Befragung zum Politikunterricht teilzunehmen. Die Befragung wird von Prof. Dr. Kerstin Pohl und StD Dr. Veit Straßner in Kooperation mit dem Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung der JGU durchgeführt.

Neben technischen Fragen der digitalen Umsetzung geht es uns dabei vor allem um grundlegende didaktische, methodische und konzeptionelle Fragen zum Politikunterrichts während der Corona-Zeit.

Unsere Bitte an Sie umfasst zwei Anliegen:

  1. Bitte füllen Sie den Fragebogen aus, zu dem Sie über den oben angegebenen Link oder QR-Code gelangen. Die Teilnahme erfolgt anonym. Der Link ist bis zum 31. August 2020 aktiv.
  2. Bitte weisen Sie weitere Kolleginnen und Kollegen auf unsere Umfrage hin – unabhängig von Schulform und Bundesland. Je höher die Teilnehmerzahl und je breiter gestreut die Erfahrungen, desto belastbarer sind die Ergebnisse.

Sie können den Link zu dieses Seite versenden:
https://fachdidaktik.politik.uni-mainz.de/umfrage-politikunterricht-digital/

oder das Begleitschreiben als pdf-Datei herunterladen und verschicken.

Informationen zu den Ergebnissen der Befragung und darauf beruhenden Veröffentlichungen erhalten Sie nach Abschuss der Umfrage auf dieser Seite.

Wir bedanken uns für Ihre Mühe und Unterstützung und wünschen Ihnen für die anstehenden Sommerferien die Erholung, die wir uns alle verdient haben.

Mit freundlichen Grüßen

Univ.-Prof. Dr. Kerstin Pohl
Institut für Politikwissenschaft
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Dr. Veit Straßner, StD
Staatl. Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien Bad Kreuznach